Pasife am 6. AAL-Kongress

Assistenzsysteme erleichtern kranken Menschen sowie einer immer älter werdenden Gesellschaft den Alltag. „Lebensqualität im Wandel von Demografie und Technik“ ist das Thema des 6. Deutschen AAL-Kongresses. Die Lebensqualität verbessert auch das Join-In Projekt an dem die Pasife beteiligt ist. Zusammen mit sieben weiteren herausragenden Projekten präsentierte sich Join-In am Gemeinschaftsstand der Bayerischen Forschungsallianz (BayFOR).

Unter der Leitung des HelmholtzZentrums München und der Beteiligung von Pasife beschäftigt sich das Projekt Join-in mit der Bereitstellung einer IT-Plattform für soziale Aktivitäten von Senioren. Damit werden Kontaktpflege und auch gemeinsame Aktivitäten am Computer, etwa Sportübungen, möglich.

 

In der Poster Session zeigte Pasife den Verlauf der Entwicklung einer von Senioren bewerteten leicht zu bedienenden Freihandmaus mit Erfassung von Aktivitätsdaten. Das Design entstand in Zusammenarbeit mit der Hochschhule in Coburg.

Freihandmaus mit Aktivitätserfassung